2.Mannschaft setzt sich durch

Am 22.11. hatten wir die Mannschaft von BA Neukölln 4 in unserer ungeheizten Halle zu Gast. Aber alle waren vorgewarnt und mit warmer Kleidung versorgt. Nur Helge Grothaus als "Schreiber" mußte frieren. Wir spielten in nomineller Bestbesetzung mit Ronald Kaschek, Friedhelm Horn, Ewald Spitzer, Mike Goltermann, Claus Wiedenhöft und Siegfried Birke-Bock während BA Neukölln mit sieben Spielern aus dem reichen Kader von 18 Spielern antrat.

Für uns ungewohnt konnten wir nur mit einem Punkt aus den Doppeln starten, sowohl Ronald/Friedhelm als auch Ewald/Claus verloren knapp.

Auch in den Einzeln sah es erstmal nicht so gut aus, aber letztendlich holten Ronald und Mike jeweils zwei Punkte und die anderen jeweils einen.

So reichte dann schon das erste Doppel mit Ewald und Claus mit 12:10 im fünften Satz für den Sieg aus. Die folgenden Doppel zählten nicht mehr.

Wie umkämpft die Partie zum Teil war, zeigt die Anzahl von insgesamt 7 Fünfsatzspielen.

Claus Wiedenhöft

Mannschaftsleiter

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 25. November 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

2. Mannschaft glücklos
Tischtennis
3. Senioren verteidigt die Spitzenposition
Tischtennis