Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

1. Mannschaft verliert beim Tabellendritten

Am vorletzten Spieltag der Saison stand das Rückspiel gegen die 3. Mannschaft vom Bezirksamt Köpenick an. Das Hinspiel im November 2022 hatten wir mit 6:10 verloren und so hofften Michael Ziegan, Andreas Selmke, David Wirjosoemarto, Doris Thiele, Helge Grothaus und Mike Goltermann (als Ersatz für den leider noch bis zum Saisonende ausfallenden Thomas Voll), diesmal dem Gegner mehr Paroli bieten zu können. Ein schwieriges Unterfangen, wie sich schon nach den Eingangsdoppeln herausstellte.

Helge/Mike waren gegen das starke 1erDoppel in 3 Sätzen ohne wirkliche Chance, Doris/Michael verloren mit 8:11 knapp im 5. Satz; nur Andreas/David siegten deutlich in 3 Sätzen. In den nächsten 6 Einzeln verloren Andreas und Michael (beide knapp im 5. Satz) sowie Doris und Helge, nur David und Mike gewannen ihre Spiele souverän in 3 bzw. 4 Sätzen. Nach dieser gegnerischen 6:3 Führung ging es in die nächsten 6 Einzel. Da dort aber nur David siegreich glänzen konnte, war nach den Niederlagen von Michael, Andreas, Doris und Helge der 10:6 Sieg vom BA Köpenick perfekt. Mikes gewonnenes 3:0 Einzel zählte dadurch leider nicht mehr.

Insgesamt hat Köpenick das Match verdient gewonnen und sie stehen zurecht vor uns auf dem 3. Platz der Tabelle. Unser letztes Saisonspiel findet am 12.05.2023 beim Tabellenersten Berliner Kindl-Schultheiss 2 statt. Auch dort schätze ich unsere Siegchance als eher gering ein; aber warten wir es ab.

 Michael Ziegan

Mannschaftsleiter

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 09. Mai 2023

Weitere Meldungen